top of page

Sa., 23. Sept.

|

Hombrechtikon

Waldgarten und Obstbaumlebensgemeinschaften

Erlerne in diesem Workshop die Planung sowie den Aufbau von Waldgartensystemen und gestalte Dein eigenes Waldgartensystem. Des weiteren geht es darum, Pilze in ein Waldgartensystem oder in einem Permakulturgarten zu integrieren.

Waldgarten und Obstbaumlebensgemeinschaften
Waldgarten und Obstbaumlebensgemeinschaften

Zeit & Ort

23. Sept. 2023, 10:15 – 24. Sept. 2023, 16:00

Hombrechtikon, Gamsten 14, 8714 Hombrechtikon, Schweiz

Über die Veranstaltung

Erlerne in diesem Workshop die Planung sowie den Aufbau von Waldgartensystemen und gestalte Dein eigenes Waldgartensystem. Des weiteren geht es darum, Pilze in ein Waldgartensystem oder in einem Permakulturgarten zu integrieren. Verschiedene Substrate wie Stroh, Holzhäcksel und Massivholz werden dabei in Theorie- als auch im Praxisteil in den Fokus genommen und deren Vor- und Nachteile besprochen.

Wie wird eine Obstbaum Lebensgemeinschaften gestaltet und welche Pflanzen fördern den Wachstum und die Gesundheit eines Obstbaumes.

Am PERMAKULTUR AUENHOF bei FELDBACH kannst Du etablierte Obstbaum Lebensgemeinschaften erleben, sowie ein sehr vielfältiges Waldgartensystem.

PERMAKULTUR – DIE ZUKUNFTSFÄHIGSTE ART UND WEISE HOCHWERTIGE, GESUNDE NAHRUNG IM EINKLANG MIT DER NATUR ZU KULTIVIEREN

Marcus Pan, international tätiger Permakultur Designer & Lehrer vermittelt in diesem Kurs nicht nur seine langjährigen Erfahrungen in der Planung sowie im Aufbau von Permakultur Systemen. Ebenso teilt er sein Wissen über tiefe Naturverbindungen und die Wiederherstellung dieser Verbindung, des Weiteren seine Erkenntnisse über die Zusammenhänge in der Natur.

AUSWAHL DER GRUNDTHEMEN DES KURSES
  • Grundlagen der Permakultur
  • Grundsätze der Permakultur Gestaltung / Zonen- und Sektorenplanung / Naturrichtige Räumliche Anordnung / Schichten und Stapeln / Mustersprache der Natur / Vielfalt als Prinzip
  • Schichten eines Waldgartens
  • Obstbaum Lebensgemeinschaften
  • Pflanzenkunde / Pflanzengilden
  • Anbau von Speisepilzen
  • Kleintierhaltung im Waldgarten / Hühner – Enten – Gänse – Bienen
  • Praxisarbeiten im Waldgartensystem am Auenhof / Anbau von Speisepilzen

Kosten: fr. 380.00, 2/3 vom Kurshonorar werden in die Weiterentwicklung des Auenhofes investiert

Infos und Anmeldung

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page