top of page

Sa., 04. Nov.

|

Weinfelden

Permakultur an Schulen

Wie kann Permakultur helfen, dass Kinder ihre Kreativität entdecken und ihr Potenzial entfalten können? Wie können Methoden und Prinzipien der Permakultur Unterricht und Schulprojekte unterstützen? «Permakultur an Schulen» richtet sich an Lehrpersonen, welche sich von ganzheitlichen Systemen ...

Permakultur an Schulen
Permakultur an Schulen

Zeit & Ort

04. Nov. 2023, 09:00 – 17:00

Weinfelden, Giessenweg 10, 8570 Weinfelden, Schweiz

Über die Veranstaltung

POTENTIAL FÜR EINEN GANZHEITLICHEN INSTITUTIONELLEN ANSATZ (WHOLE SCHOOL APPROACH).

Wie kann Permakultur helfen, dass Kinder ihre Kreativität entdecken und ihr Potenzial entfalten können? Wie können Methoden und Prinzipien der Permakultur Unterricht und Schulprojekte unterstützen?

«Permakultur an Schulen» richtet sich an Lehrpersonen, welche sich von ganzheitlichen Systemen aller Art faszinieren lassen.

Der Tageskurs bietet einen Einblick in die Permakultur-Ethik und -Prinzipien. An konkreten Beispielen wird gezeigt, wie Permakultur-Planungselemente an Schulen eingesetzt werden können, um Kreisläufe, Beziehungen, Diversität, Synergien, Suffizienz, Resilienz und Vernetzung im Zusammenspiel mit Kindern unterstützen.

Permakultur ist ein Gestaltungs-Ansatz, der bewusst gestaltete Beziehungen zwischen Lebewesen anstrebt, wobei eines der Lebewesen der Mensch ist. Darüber hinaus ist die Permakultur-Gestaltung ein ergebnisoffener Prozess ohne vordefinierte Lösungen oder Ziele, der Raum für das Entstehen von Neuem bietet. Sie basiert auf einer kontinuierlichen Beobachtung der natürlichen Umgebung und der laufenden Anpassung an sich ändernde Bedingungen. Im gesamtschulischen Ansatz können Kinder systemisches Denken erproben, Kreativität entdecken und ihr Potenzial entfalten.

Infos & Anmeldung:

PermakulturLEBEN

Ort:

Schulzentrum Martin Haffter, Giessenweg 10, 8570 Weinfelden

Kosten:

ab CHF 220.-/Person

Kursleitung:

Ivo Hutzli (Dipl. Permakultur-Designer)

Susan Wakeman, Gartenkind - Sekundarlehrerin

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page