Die Permakultur-Regiogruppe Graubünden lebt!

Unsere Regiogruppe steht allen an der Permakultur Interessierten offen und trifft sich etwa zehn Mal im Jahr in einem Garten der Region. Im Zentrum stehen

  • die Begegnung mit gleichgesinnten Gärtnerinnen und Gärtnern
  • der praktische Austausch
  • das voneinander Lernen.

Die Treffen orientieren sich an der gelebten Praxis und finden in Permakultur- und Naturgärten statt.

 

Nächste Termine

Am Samstag, 22. Juni 2019 führt Carmen Thür durch ihren Garten in Luvreu. Es erwarten uns Kletterrosen und Wildblumen, Trockensteinmauern und Terrassen. Wir besammeln uns um 14.15 Uhr auf dem Parkplatz der Klinik Beverin in Cazis, mit dem Postauto ab Thusis (14.05 Uhr ab) bis «Cazis, Abzw. Klinik Beverin».

Am Samstag, 6. Juli 2019 lädt uns Fabienne Buchli auf ihren Hof Puleras nach Scharans ein. Sie zeigt uns ihren Hof und die Tiere, ihren Weiher und einen neuen Gemeinschaftsgarten. Ein Thema wird das Bepflanzen von Obstbaumscheiben – wir legen dabei gleich selber Hand an. Detaillierte Infos folgen.

Am Samstag, 17. August 2019 sind wir zu Gast auf dem Dorfplatz Trin. Ursi Di Giuliantonio und Vanessa Jörg erzählen uns von ihren Erfahrungen beim Aufbau ihres Dorfplatz-Projektes, und mit ein wenig Glück führen sie uns durch den «Obstgarten – puma».

Bitte meldet euch bis spätestens fünf Tage vor dem Gartenbesuch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für Informationen oder wenn du via Mailing-Liste an die Treffen eingeladen werden willst, melde dich ebenfalls bei Karin.

Wir freuen uns sehr, an der Permakultur interessierten Menschen zu begegnen und dich bald zu begrüssen.

Karin Roth, Carmen Thür, Julia Barandun